Mitmachen

Hey, Du willst bei uns mitmischen? Dann bist Du hier genau richtig.

Es gibt verschiedenen Möglichkeiten beim gazometer mitzumachen. Wir haben Dir mal einige Möglichkeiten aufgelistet. Du kannst Dir die passende aussuchen. Bis gleich am gazo!

  1. Du willst immer informiert bleiben oder online “reinschnuppern”? Unsere Telegramkanäle und Socialmedia sind ein guter Einstiegspunkt: Hier gehts zum Telegram-INFOCHANNEL, Instagram, Twitter und Facebook.
  2. Das gazometer besteht aus den Menschen, die da sind. Eigentlich machst du schon mit, wenn du an unseren Öffnungszeiten vorbeischaust oder eine Veranstaltung besuchst. Denn du bist gazo!
    Also, komm einfach gerne rum und werde vor Ort Teil vom gazometer. Wenn du Fragen hast, kannst du dich gerne an uns wenden, z.B. an der Bar oder sonst wo. Wir freuen uns auf dich.
  3. Wenn du darüber hinaus mitmachen möchtest – mach es einfach! Es gibt weitere kleine Gruppen, die das Gelände maßgeblich gestalten.
    -CREW: Die CREW hilft mit bei allen Veranstaltungen, setzt eigene Idee um und trifft sich einmal pro Monat in einem Plenum, um das gaszometer zu realisieren. Hier für gibt es den GAZO-CREW Telegramm Channel. Einfach in die Gruppe kommen und schon bist du voll dabei.
    -Du wolltest schon immer deinen Grünen Daumen verbessern? Die GARTEN-AG kümmert sich um alles, was mit Pflanzen zu tun hat. Und da unser Geländefläche sehr groß ist, können wir hier immer Unterstützung gebrauchen.  
    -Du suchst dringend einen Ort, wo dein Kind sich austoben kann, oder du willst auch andere Menschen mit Kindern treffen? Die Gruppe GAZO-KIDS-&-FAMILIYS bietet genau das.
    -Du kennst dich mit TECHNIK aus oder willst es lernen. Dann ist die GAZO-TECHNICK-SUPPORT was für dich? Sie kümmert sich um alle technischen Dinge auf dem Gelände und rund um die Veranstaltungen.
  4. Deine Lust fürs gazometer ist ungebunden und du hast auch noch Zeit in deiner Wochenplanung? Dann bist du vielleicht genau richtig beim Kollektiv. Das Kollektiv ist die Infrastruktur des gazometers. Einmal in der Woche trifft sich das Kollektiv zum Großplenum. Darüber hinaus besteht es aus unterschiedlichen kleineren AGs. Um Teil des Kollektivs zu werden, bieten wir Neueinsteiger*innentreffen an. Danach könnt ihr über ein Buddy-Konzept das Kollektiv kennenlernen, sowie eingearbeitet und aufgenommen werden. Wenn Du Interesse hast, dann melde dich bitte per E-Mail an uns.

+++Corona-Regeln: Bitte kommt geimpft / genesen auf das Gelände! Wenn möglich, lasst euch vorher testen+++

German
Skip to content